Die meist gestellten Fragen

Wie beginne ich?

Wenn sie noch keine Yoga-Erfahrung haben, beginnen sie am besten mit einem festen Anfängerkurs. Dabei erlernen sie die Grundkenntnisse des Yoga und ihr Körper wird auf ihre Yogapraxis vorbereitet. Nach einem Anfängerkurs können sie in unsere offene Yoga Stunden wechseln, oder auch einen weiteren Aufbaukurs besuchen. Der Vorteil in unserem offenen Yoga-Stunden Angebot ist für sie, sie können ihre Yogapraxis flexibel gestalten. Sprechen Sie uns an, wir beraten sie gerne wie sie ihren Yoga-Weg beginnen können!

Wann finden die festen Kurse statt?

Sie melden sich für einen der Kurse an, die über das ganze Jahr stattfinden. Ein fester Kurs umfasst 10 Yogastunden mit je 90 oder 75 Minuten. Die 10 Yogastunden finden dann innerhalb von 10 Wochen mit einer festen Gruppe zur gleichen Uhrzeit statt. Kann ein Termin einmal nicht wahrgenommen werden, besteht die Möglichkeit, diesen - nach Absprache mit dem Kursleiter - in einer passenden offenen Stunde nachzuholen. Dieses Angebot gilt 8 Wochen lang, nach Beendigung des Kurses. Beachten Sie bitte: Liegt eine Absprache mit dem Yogaraum nicht vor, verfallen diese nicht wahrgenommenen Kurseinheiten.

Offene Yoga Stunden?

Das Angebot der offenen Stunden im Yogaraum besteht darin, dass sie als Teilnehmer ohne Voranmeldung diese Stunden flexibel besuchen können. Diese Stunden finden über das ganze Jahr zur gleichen Zeit statt, haben einen Standard in der Anleitung und verschieden Schwierigkeitsstufen. Die offenen Stunden können von Anfängern und fortgeschrittenen Yoga-Treibenden besucht werden. Wenn sie neu an einer offenen Stunde teilnehmen möchten, sprechen sie uns im Vorfeld bitte an, damit wir sie beraten können, welche Stunden für sie geeignet sind. Die Bezahlung der Stunden erfolgt über unser Mehrfachkarten-System, oder die Yogaraum Mitgliedschaft.

Was lerne ich?

Lernen sie sich zu entspannen und mit neuer Kraft aufzutanken. Mit Einfache und Fortgeschrittene Yoga-Stellungen (Asanas), dynamische Variationen (Sonnengebet), energetisierende Atemübungen (Pranayama) und Tiefenentspannung. Harmonie für Körper, Geist und Seele.

Muss ich etwas mitbringen?

Bitte bequeme Kleidung und evtl. Handtuch mitbringen. Der Yogaraum stellt ihnen die Matten, Kissen und Decken für ihre Praxis zur Verfügung. Aber wenn sie eine eigene Matte besitzen, dürfen sie diese selbstverständlich mitbringen. Wir empfehlen ihnen 2 Stunden vorher nichts Schweres zu essen!