Kurse & Workshops im Yogaraum

Zum Filtern der jeweiligen Kurse und Workshops kann in der Bedienungsleiste unterhalb des Kursplans gefiltert werden.
Beim Klick auf die einzelnen Stunden, gelangen Sie zur Detailansicht.

Events für
Montag, 31. Dezember 2018
09:00 Uhr
  • Hatha-Yoga

    Montag, 31. Dezember 2018

    09:30 Uhr - 11:00 Uhr

    (Anfänger - Mittelstufe)

    Die bekannteste Art des Yoga ist das Hatha-Yoga. Die meistverbreitete Form in Deutschland und Europa gilt als Basis für alle anderen Yoga-Stile. Eine regelmäßige Praxis des Hatha-Yoga ist sehr wohltuend, denn sie erhält unsere Gesundheit und unser körperliches, emotionales und psychisches Gleichgewicht. Zusammenfassend kann man sagen, dass Hatha-Yoga aus Körperhaltungen, Bewegungen (z.B. Sonnengebet) und Pranayama (Atemübungen) besteht, begleitet von Entspannungsphasen und einer Steigerung des Körperbewusstseins.

    Günter

     

     

     

11:00 Uhr
  • SILVESTER WORKSHOP

    Montag, 31. Dezember 2018

    11:00 Uhr - 13:30 Uhr

    Sabrina WS18 19 hp108 Sonnengrüße und Yoga Nidra mit Sabrina

    Es gibt wohl kaum einen willkommeneren Tag wie Silvester um die angenehme Wiederholung „108 Sonnengrüße“ und die Kunst der Entspannung „Yoga Nidra“ zu erleben.

    Alles im Fluss. Alles verändert sich permanent, so ist das Leben. „Die Vergangenheit ist Geschichte, die Zukunft ist ein Geheimnis und jeder Augenblick ist ein Geschenk.“ Setze deine Intention für das, was kommt und tauche ein in die 108 Runden Sonnengrüße, die ein gigantisches Erlebnis für sich sind! Du erfährst es leicht, sobald du mit der „AtemWelle“ surfst. Mach dir bewusst, was es wert ist dich darauf einzulassen und tauch ein in die Energie der Gruppe. Lass dich tragen und wir fliesen gemeinsam durch die Asanas.

     

    Im Anschluss entspannen wir uns mit Yoga Nidra – dem yogischen Schlaf. Dabei tauchst Du ein, in Dein Unterbewusstes und kannst dort Deine Samenkörner für das das neue Jahr in den Boden pflanzen.

    Warum praktizieren wir gerade 108 Sonnengrüße?
    Die Zahl 108 besitzt ganz eine besondere Energie und Kraft. Erklärungen dafür gibt es viele. Immer wieder taucht diese Zahl in unterschiedlichen Kontexten auf. Im Hinduismus und Buddhismus gilt die 108 als besondere und heilige Zahl. So hat die Gebetskette, die Mala genau 108 Perlen für die Mantren und eine 109. für den Guru, den Lehrer. Eine der zahlreichen Erklärungen besagt ebenso, dass die 1 für das göttliche Prinzip, die 0 für die Leere dazwischen und die 8 für die Unendlichkeit steht.

    Und wenn Du einmal eine Entscheidung getroffen hast, dann vertraue Deiner Entscheidung. Denn Du bist der Gestalter Deines Lebens.

    Ich freu mich auf unsere gestalterische Zeit
    Sabrina

     

    Workshop Leitung:
    Sabrina Bauer
    Yogalehrerin, Mentalcoach, Thai Yoga Masseurin
    www.sabrina-bauer.com

     

     

    Preis bei fester Anmeldung bis zum 16.12.18
    32,- Euro / 28,50 Euro für Mitglieder
    Spätere Anmeldung:
    39,- Euro / 25,- Euro für Mitglieder

     

     

     

     

17:00 Uhr
  • Aufbaukurs - Y1

    Montag, 31. Dezember 2018

    17:00 Uhr - 18:15 Uhr

    lisa hpKursnummer: F05

    Kursleitung: Lisa
    Kursbeginn: 07.01.2019

    Start: 17.00 Uhr
    10 x à 75 Min.

    Preis:125.- Euro

    bitte frühzeitig anmelden!

     

     

    Kursinhalt:
    Lernen Sie sich zu entspannen und mit neuer Kraft aufzutanken.
    Verschiedene Yoga-Stellungen (Asanas), dynamische Variationen (Sonnengebet), energetisierende Atemübungen (Pranayama) und angeleitete Tiefenentspannungen.

    Sie müssen für Yoga nicht besonders gelenkig oder super sportlich sein. Sie sollten einfach nur Lust auf Bewegung haben und sich selbst etwas gutes tun wollen.
    Dann werden Sie bemerken, wie sich ihre Kraft und Beweglichkeit steigert und Sie entspannter das Leben genießen können.

     

     

     

18:00 Uhr
  • Hatha-Yoga

    Montag, 31. Dezember 2018

    18:30 Uhr - 20:00 Uhr

    (Anfänger - Mittelstufe)

    Die bekannteste Art des Yoga ist das Hatha-Yoga. Die meistverbreitete Form in Deutschland und Europa gilt als Basis für alle anderen Yoga-Stile. Eine regelmäßige Praxis des Hatha-Yoga ist sehr wohltuend, denn sie erhält unsere Gesundheit und unser körperliches, emotionales und psychisches Gleichgewicht. Zusammenfassend kann man sagen, dass Hatha-Yoga aus Körperhaltungen, Bewegungen (z.B. Sonnengebet) und Pranayama (Atemübungen) besteht, begleitet von Entspannungsphasen und einer Steigerung des Körperbewusstseins.

    Frank

     

     

     

  • Vinyasa Yoga

    Montag, 31. Dezember 2018

    18:30 Uhr - 20:00 Uhr

    (Mittelstufe - Fortgeschrittene)

    Vinyasa bedeutet Verbindung, Bewegung; auch in diesem Kurs werden die einzelnen Asanas durch Bewegungselemente verbunden und mit der Atmung synchronisiert. Es werden sehr kraftvolle und dynamische Sequenzen ausgeführt, die allerdings keine festgelegte Reihenfolge haben; somit ist dieser Kurs eine freie Variante des Ashtanga Vinyasa Yoga, bei der Freude an der Praxis und am eingenen Körper im Vordergrund steht.
    Dieser Kurs ist nicht für Einsteiger geeignet.

     

    Yogalehrer Anzeigen