Hormon – Yoga - mit Hetal Shah
 
Samstag, 19. Oktober 2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Hetal Shah hpDurch dynamische Yoga- und Atemübungen, Energietechniken und Meditation wirkt Hormon - Yoga direkt auf die Hormon-drüsen. Die Yogatherapie normalisiert den Hormonspiegel und ist geeignet für alle Frauen und Männer mit Hormonproblemen.

Diese treten häufig in den Wechseljahren bei Frauen und Männern auf. Angesprochen sind auch junge Frauen mit Symptomen des prämenstruellen  Syndroms (PMS), wie z.B. Stimmungsschwankungen oder Müdigkeit. Auch der unerfüllte Kinderwunsch lässt sich häufig auf hormonelle Ursachen zurückführen.

Hormon-Yoga hilft hier auf natürliche Art die Schilddrüsen-hormone ins Gleichgewicht zu bringen.

 

 

Herzliche Grüße

Hetal Shah

 

 

Preis bei fester Anmeldung bis zum 12.10.2019

49,- Euro / 45,- Euro für Mitglieder

Spätere Anmeldung:

59,- Euro / 53,- Euro für Mitglieder

 

Vita Hetal Shah:

Seit meiner Kindheit in Indien gehört die Yoga-Kultur zu meinem Leben. Schon meine Eltern unterrichteten mich in der Atemübung, Meditation und in den täglichen Mantras. Weiterentwickelt habe ich meine Fähigkeit und Wissen in Indien bei Guru Rishi Prabhaker. In Deutschland habe ich mich bei Yoga Vidya weitergebildet.

Mir ist es ein großes Anliegen, die wunderbaren Aspekte des ganzheitlichen Yoga, die Liebe und Hingabe die ich selbst beim Praktizieren erfahren darf weiterzugeben.

Ort Yogaraum Aschaffenburg

Offcanvas

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.