Einstieg in laufende Kurse

Der Einstieg in alle laufenden Kurse ist immer möglich.

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne, welcher Kurs für Sie geeignet ist.

Aufbaukurse
Aufbaukurse
25. Januar 2022
  • Aufbaukurs - YF01

    Dienstag, 25. Januar 2022

    18:30 Uhr - 19:45 Uhr

    frank pancziKursnummer: YF01

    Kursleitung: Frank
    Kursbeginn: 07.12.2022

    Start: 18.30 Uhr  -  10 x à 75 Min.

    Preis: 125.- Euro

    bitte frühzeitig anmelden!

     

    Kursinhalt:

    Es werden Variationen zu den bekannten und neuen Asanas geübt und theoretische und philosophische Aspekte vermittelt. Die Praxis der Atemtechniken wird vertieft.
    Die Sinne werden mehr und mehr nach innen in den Körper gelenkt.

    Dieser Kurs ist für Teilnehmer geeignet, die schon Yogaerfahrung haben. Es ist ein fortlaufender Kurs. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

     

     

     

     

  • Aufbaukurs YF

    Dienstag, 25. Januar 2022

    20:05 Uhr - 21:20 Uhr

    Isabell lippkeKursnummer: F01

    Kursleitung: Frank
    Kursbeginn: 11.01.2022

    Start: 20.05 Uhr
    10 x à 75 Min.

    Preis: 140.- Euro

    bitte frühzeitig anmelden!

    Kursinhalt:

    Es werden Variationen zu den bekannten und neuen Asanas geübt und theoretische und philosophische Aspekte vermittelt. Die Praxis der Atemtechniken wird vertieft.
    Die Sinne werden mehr und mehr nach innen in den Körper gelenkt.

    Dieser Kurs ist für Teilnehmer geeignet, die schon Yogaerfahrung haben. Es ist ein fortlaufender Kurs. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

     

     

     

27. Januar 2022
  • Anfängerkurs - A07

    Donnerstag, 27. Januar 2022

    20:05 Uhr - 21:20 Uhr

    frank pancziKursnummer: A07

    Kursleitung: Isabell
    Kursbeginn: 10.02.2022

    Start: 20.05 Uhr  -  10 x à 75 Min.

    Preis: 140.- Euro

    bitte frühzeitig anmelden!

     

    Kursinhalt:

    Lernen Sie sich zu entspannen und mit neuer Kraft aufzutanken.
    Verschiedene Yoga-Stellungen (Asanas), dynamische Variationen (Sonnengebet), energetisierende Atemübungen (Pranayama) und angeleitete Tiefenentspannungen.
    Sie müssen für Yoga nicht besonders gelenkig oder super sportlich sein. Sie sollten einfach nur Lust auf Bewegung haben und sich selbst etwas Gutes tun wollen.
    Dann werden Sie bemerken, wie sich ihre Kraft und Beweglichkeit steigert und Sie entspannter das Leben genießen können.